Aktuelles: Immer auf dem Laufenden

 

Satzungsänderung wurde mit großer Mehrheit beschlossen

Bis zum 15. November 2020 hatten die Mitglieder unserer Genossenschaft Gelegenheit, über die von Vorstand und Aufsichtsrat vorgeschlagene Änderung der Satzung abzustimmen. 327 Mitglieder haben hiervon Gebrauch gemacht. 297 Mitglieder (= 91 % der abgegebenen Stimmen) haben dem Änderungsvorschlag zugestimmt, 8 Mitglieder haben mit „nein“ votiert, 22 Mitglieder haben sich enthalten.

Damit wurde der Antrag mit großer Mehrheit angenommen. Vorstand und Aufsichtsrat freuen sich über die große Teilnahme an der digital durchgeführten Generalversammlung und bedanken sich für das Vertrauen, das mit der Annahme des Satzungsänderungsvorschlages zum Ausdruck gebracht wird.

 

Generalversammlung 2020 / Gewinnverwendung

die Generalversammlung unserer Energiegenossenschaft hat mit sehr großer Mehrheit alle notwendigen Beschlüsse gefasst. Wir freuen uns, dass viele Mitglieder ihre Stimmen im persönlichen Mitgliederbereich abgegeben haben. Für das Vertrauen in unsere Arbeit danken wir herzlich. Das Protokoll der Versammlung und die Abstimmungsdetails sind im Mitgliederbereich abgelegt.

Unter anderem wurde der Gewinnverwendungsbeschluss genehmigt. Wir werden im Juli die Dividende für das Geschäftsjahr in Höhe von insgesamt 7,25 % ausschütten. Insgesamt werden Dividenden in Höhe von EUR 533.065,31 an 1.125 Mitglieder überwiesen. Einen Teil werden wir an das Finanzamt abführen müssen. Die Mitglieder erhalten zu Beginn des Jahres 2021 ihre Steuerbescheinigungen, um die Beträge der Steuervorauszahlung in der Steuererklärung angeben zu können.

 

Artikel der AZ vom 26.06.2020 zur GV 2020

Energiegenossenschaft AHL schüttet kräftig Geld an Mitglieder aus

Zum öffnen Bild anklicken.

 

Generalversammlung 2020

sehr gerne hätten wir Sie persönlich auf unserer diesjährigen Generalversammlung begrüßt. Wir hätten auch sehr gerne unmittelbar über ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 berichtet. Leider erlaubt uns die COVID-19-Pandemie bis mindestens Ende August nicht, eine Veranstaltung mit mehreren hundert Teilnehmern durchzuführen.

Wir sind nach dem Genossenschaftsgesetz verpflichtet, den Mitgliedern innerhalb der ersten sechs Monate nach dem Bilanzstichtag den Jahresabschluss vorzulegen. Wir haben uns daher entschieden, die Möglichkeiten, die der Gesetzgeber geschaffen hat, zu nutzen und die Berichterstattung und die Beschlussfassungen in einem alternativen Format durchführen. Das COVID-19-Gesetz erlaubt schriftliche, elektronische oder virtuelle Sitzungsformate sowie eine Kombination dieser Formate im Jahr 2020.

Sie erhalten in den nächsten Tagen über das Mitgliederportal die Einladung zur Generalversammlung, die wir als Livestream aus dem Probenraum der Landesmusikakademie in Heek-Nienborg am 24. Juni 2020 um 18:00 Uhr übertragen.

 

Steuerbescheinigungen 2019

Die Steuerbescheinigungen für die Dividendenausschüttung im September 2019 für das Geschäftsjahres 2018 stehen zur Verfügung.

Die Steuerbescheinigungen können von den jeweiligen Mitgliedern in Ihrem persönlichen Bereich in der Kategorie "Ausschüttungen/Steuern" geöffnet und heruntergeladen werden.

 

Weihnachtgruß 2019

Sehr geehrte Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren,

nur noch wenige Tage trennen uns vom Jahr 2020. Wir blicken auf ein bewegtes Jahr für den weiteren Ausbau der Windenergie in Deutschland, aber auch für unsere Energiegenossenschaft zurück. Im Juni haben wir auf der Generalversammlung die Zahlung der ersten Dividende in Höhe von 4 % auf die Geschäftsguthaben beschlossen. Im Juni konnten wir auch berichten, dass alle zur Zeichnung zur Verfügung gestellten Geschäftsanteile gezeichnet wurden. Leider können wir derzeit keine weiteren Geschäftsanteile zur Zeichnung freigeben.

Abgesehen von den Sanierungsarbeiten, die der Anlagenbauer Enercon derzeit an den Windenergieanlagen vom Typ E 141 durchführt, konnten alle Windparkgesellschaften, an denen die Energiegenossenschaft beteiligt ist, mehr und mehr in den Regelbetrieb übergehen. Die neue Anlage der Bürgerenergiegesellschaft Südahler Mark GmbH & Co. KG wurde in diesem Jahr fertiggestellt, so dass wir und die mit uns verbundenen Windparkgesellschaften nun insgesamt 19 Anlagen in Ahaus, Heek und Legden betreiben.

Auf der Basis der Windleistungen der ersten zehn Monate dieses Jahres gehen wir vorsichtig optimistisch davon aus, unsere Jahresziele in Bezug auf Einspeisemengen und Ertrag erreichen zu können.

Wir danken für das Vertrauen, dass Sie uns seit Gründung der Genossenschaft schenken und wünschen Ihnen und Ihren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr.

Vorstand und Aufsichtsrat
der Energiegenossenschaft Ahaus-Heek-Legden eG

 

Dividendenauszahlung erfolgt

Nachdem wir die für die Ausschüttung notwendigen Steuerinformationen vom Bundeszentralamt für Steuern (BZST) nun erhalten haben, ist die Auszahlung der Dividende für das Geschäftsjahr 2018 am 18.09.2019 erfolgt.

 

Verfügbares Kontingent vollständig gezeichnet

Das zur Verfügung gestellte Kontingent von 15.300 Geschäftsanteilen wurde vollständig ausgeschöpft. Wir planen weitere Projekte, für die wir bei Realisierung zusätzliches Geschäftsguthaben benötigen. Sie können bereits jetzt Anträge auf Zeichnung von Geschäftsanteilen stellen. Diese werden zunächst auf eine Warteliste überführt und von aus auf Annahmefähigkeit geprüft. Sobald die geplanten Projekte umgesetzt werden, werden wir aus der Warteliste nach Antragseingang weitere Zeichnungswünsche berücksichtigen können.

Impressionen der Generalversammlung 2019

Am 26. Juni 2019 fand die diesjährige Generalversammlung der AHLEG statt.

Weiterlesen

 

Generalversammlung 2019 der Energiegenossenschaft Ahaus-Heek-Legden eG

Die diesjährige ordentliche Generalversammlung findet am 26. Juni 2019 um 18:00 Uhr in der Stadthalle Ahaus „Kulturquadrat“ statt. Die Einladung finden die Mitglieder in Ihrem persönlichen Bereich unter "Meine Beteiligungen" im Abschnitt „Dokumente zum Vertrag“ und der Kategorie „GV-Unterlagen“.

Wir freuen uns, Sie dort begrüßen zu dürfen.

 

Der Genossenschaftsverband zu Besuch bei der Ahleg

Der Vorstandsvorsitzende des Genossenschaftsverbands Ralf W. Barkey war zu Besuch bei der Energiegenossenschaft Ahleg. Daraus ist ein kurzer Film entstanden.

Einfach Bild anklicken und anschauen.

 

Errichtung der Windenergieanlage in Heek-Südahle gestartet

Die Bürgerenergiegesellschaft Südahler Mark GmbH & Co. KG errichtet in Heek-Südahle eine Windenergieanlage vom Typ E82 des Herstellers Enercon. Mit dem Bau des Turms ist nun begonnen worden und der Startschuss damit gefallen.

 

Die Energiegenossenschaft hat ihr Engagement ausgeweitet

Die Energiegenossenschaft Ahaus-Heek-Legden eG hat am 21.12.2018 30 % der Kommanditanteile der Bürgerenergiegesellschaft Südahler Mark GmbH & Co. KG übernommen. Die Bürgergesellschaft errichtet in Heek-Südahle eine Windenergieanlage vom Typ E82 des Herstellers Enercon und plant, mit dem Windrad im Sommer 2019 ans Netz gehen zu können. Mit dieser Anlage erhöht sich die Zahl der Windenergieanlagen in Ahaus, Heek und Legden, an denen die Mitglieder der Energiegenossenschaft partizipieren, auf 19.

 

Die Zukunft gehört den Erneuerbaren Energien

Mit dem Jahr 2018 geht der heimische Steinkohlebergbau zu Ende. Die Kohle, sowohl Stein- als auch Braunkohle, ist ein Energieträger, der in höchstem Maße mit seinem CO2-Ausstoß das Klima schädigt. Darüber hinaus zeigen uns Extremwetterereignisse weltweit auf, dass wir uns mitten im Klimawandel befinden.

Die Zukunft gehört immer mehr den Erneuerbaren Energien. Mit der Mitgliedschaft in unserer Genossenschaft leisten über 1.000 Mitglieder einen Beitrag dazu, der drohenden Klimakatastrophe entgegenzuwirken.

Gemeinsam für unsere Region! Wir freuen uns darauf und wünschen Ihnen frohe Weihnachten sowie ein gutes Jahr 2019.

Vorstand und Aufsichtsrat
der Energiegenossenschaft Ahaus-Heek-Legden eG

 

Bei der AHLEG soll nach dem Wind die Sonne kommen

1000 Menschen in der Region setzen auf Windenergie und sind Mitglieder der Energiegenossenschaft. Beim Wind allein soll es nicht bleiben.

Artikel der MZ jetzt weiterlesen

Politiker besuchen Bürgerwindpark Legden-Isingort

CDU-Politiker besteigen Windrad und erleben Windenergie hautnah

Weiterlesen

Wir begrüßen unser 1.000 Mitglied!

Karl-Heinz Siekhaus und Dr. Jörg Schuirmann freuen sich, Frau Ina Krösmann als 1.000 Mitglied in der Energiegenosssenschaft Ahaus-Heek-Legden eG begrüßen zu dürfen.

Impressionen der Generalversammlung 2018

Am 12. Juni 2018 fand die Generalversammlung der AHLEG statt.

Weiterlesen

Save the date! Generalversammlung am 12. Juni 2018

Am 12. Juni 2018 findet unsere diesjährige ordentliche Generalversammlung statt. Alle Mitglieder erhalten rechtzeitig vor der Versammlung die Einladung, bitten aber heute schon um Vormerkung des Termins.

Brandgeschädigte Windkraftanlage ist abgebaut

Die vom Feuer zerstörte Windkraftanlage in Quantwick ist fast komplett abgebaut. Vor dem Wiederaufbau kommen auch einfache Putzlappen zum Einsatz.

Artikel der MZ jetzt weiterlesen

Inbetriebnahme von zwei Windenergieanlagen (Heek-Ahle)

Nach rund einem Jahr Bauphase und weiteren 3-4 Jahren der umfassenden Planung konnten am 28.12.2017 die ersten beiden Windenergieanlagen des Typs Enercon E-82 der Bürgerwindpark Heek-Ahle Dannenkamp GmbH & Co. KG pünktlich zum Jahresende ans Netz gehen. Die Vergütung in Höhe von 7,67 ct/kWh ist somit gesichert.
Die dritte WEA des Typs Enercon E-141 wird ihre ersten Kilowattstunden vermutlich Mitte bis Ende Januar in das Stromnetz einspeisen. Aufgrund Ihres Neuheitsgrades, der Größe, der technischen Komplexität dauert der Inbetriebnahme-Prozess deutlich länger als bei den beiden E-82.

Fertigstellung der Windenergieanlagen im Zeitplan

Die Errichtung von 18 Windenergieanlagen in den Windparks in Legden-Isingort, Ahaus-Quantwick sowie in den Bauernschaften Wext, Wichum und Ahle der Gemeinde Heek schreitet voran. Alle Windparks werden voraussichtlich zeitnah und größtenteils innerhalb der kalkulierten Zeitpläne ihren Betrieb aufnehmen können. Einzelne Windenergieanlagen sind bereits im Betrieb.

Weiterlesen

Impressionen der Generalversammlung 2017

Am 21. Juni 2017 fand die Generalversammlung der AHLEG statt.

Weiterlesen

Windkraft ist rechtzeitig fertig

In der Wext wird seit Donnerstag Strom produziert.

NIENBORG. Das nennt man wohl eine Punktlandung. Am vergangenen Donnerstag ist das Windkraftrad der Bürgerwind 2 W GmbH & Co. KG in der Wext ans Netz gegangen. Rechtzeitig vor dem 1. Oktober. Denn zum Monatsanfang ist die Einspeisevergütung um 2,4 Prozent gesunken. Macht bei der Anlage mit einer Jahresleistung von rund 8,4 Millionen Kilowattstunden etwa 16 000 Euro pro Jahr, so die Verantwortlichen.

Artikel der WN weiterlesen

AHLEG erwirbt neue Windenergieanlage in Legden-Isingort

Die Energiegenossenschaft Ahaus-Heek-Legden eG hat von der Bürgerwind Isingort GmbH & Co. KG eine Windenergieanlagen in Isingort erworben. In dem Windpark entstehen insgesamt drei Windenergieanlagen...

Weiterlesen

Erste Windenergieanlage in Isingort am Netz

Die erste Windenergieanlage im Windpark Isingort ist am 30.06.2017 ans Netz gegangen. Die Energiegenossenschaft Ahaus-Heek-Legden eG ist damit über den Poolingvertrag mit der örtlichen Windparkgesellschaft ab sofort Energielieferant.
 

Windenergieanlagen in und um Ahaus

Investitionsvolumen: 70 Millionen Euro.
AHAUS. Von der Schöppinger Straße aus gesehen ist das Brennelemente-Zwischenlager bislang der markanteste Punkt in der Bauerschaft Ammeln. Doch damit ist bald Schluss.

Artikel der MZ weiterlesen

Thementag Windenergie am 04.07.17
"Vortrag, Radtour und Besichtigung" 

Der Klimawandel, er betrifft uns alle. Durch erneuerbare Energien können wir der globalen Klimaerwärmung und dem CO2 Ausstoß entgegenwirken. Doch wie sieht es eigentlich in Ahaus mit den erneuerbaren Energien aus? Herr Ahler, Vorstandsmitglied der Energiegenossenschaft, wird  ...

Weiterlesen

Fachagentur Windenergie an Land

Unsere Genossenschaft ist ab sofort auch bei der Fachagentur Windenergie an Land gelistet.

Weiterlesen

Weitere Beteiligung an Windpark in Heek

Die Energiegenossenschaft Ahaus-Heek-Legden hat sich an der Bürgerwind 2W GmbH & Co. KG beteiligt. Damit kann die Energiegenossenschaft weitere 2.400 Geschäftsanteile interessierten Bürgerinnen und Bürger zur Zeichnung anbieten...

Weiterlesen

Beteiligungsphase gestartet

Die Energiegenossenschaft Ahaus-Heek-Legden hat Ihre ersten Windenergieanlagen erworben. Gestalten Sie mit uns die Energiewende! Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und profitieren Sie von der Kraft des Windes...


Weiterlesen

Erwerb von Windenergieanlagen in Ahaus-Wüllen

Die Energiegenossenschaft Ahaus-Heek-Legden eG hat von der Windenergie Quantwick GmbH & Co. KG zwei Windenergieanlagen in Ahaus-Wüllen erworben. In dem Windpark Quantwick entstehen sechs Windenergieanlagen...


Weiterlesen

Gründungsversammlung am 22.06.2016

Am 22.06.2016 ist die Energiegenossenschaft Ahaus-Heek-Legden eG gegründet worden. Die 24 Gründungsmitglieder haben den Aufsichtsrat und dieser den Vorstand gewählt ...


Weiterlesen